Rufen Sie uns an:

0711 - 205 263 350

Haustechnik Werner –
Ihr Spezialist für thermische Solaranlagen in Stuttgart

Hierbei wird die Sonnenenergie mittels Kollektoren in Wärme umgewandelt!

Am häufigsten wird die gewonnene Wärme zur Warmwasserbereitung genutzt. Anlagen zur Heizungsergänzung sind hauptsächlich in Niedrigernergie-Häusern anzutreffen. Aber auch in Bestandsgebäuden kann die Sonnenenergie für die Heizungsunterstützung genutzt werden. Wichtig für einen guten Wirkungsgrad der Kollektoren ist ein möglichst niedriges Temperaturniveau des Heizmediums, vorteilhaft ist die Kombination mit Fußbodenheizsystemen. Man erkennt daraus, dass die optimale Nutzung der Sonnenenergie eine ziemlich aufwändige Bauweise voraussetzt. Vor dem Einsatz der Solartechnik müssen daher zunächst alle Maßnahmen zur Energieeinsparung ausgeschöpft werden. Der solaren Brauchwasser- Erwärmung muss im Sommer auch ein entsprechender Verbrauch gegenüber stehen.

Gehen auch Sie den nächsten Schritt!

Es gibt Förderzuschüsse für thermische Solaranlagen. Diese werden nach einem Regelsatz (schwankt von Jahr zu Jahr) pro Kollektorfläche vergeben.

Infos zu den aktuellen Vergütungen, zu weiteren Förderkrediten und
zu steuerlichen Vergünstigungen bei gewerblicher Nutzung können Sie sehr gerne bei uns erfragen, wir helfen Ihnen weiter! Tun auch Sie etwas für unsere Umwelt und auf lange Sicht auch für Ihren Geldbeutel.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Telefon:  0711 - 205 263 350

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir erweiterte Tracking-Dienste aktivieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.